Bericht vom Welfenpokal 2015

SiegerInnen am frühen Samstagabend
SiegerInnen am frühen Samstagabend
Der Welfenpokals ist vorüber. Diesmal in einer anderen Halle, und auch das Wetter war schon mal besser beim Welfenpokal.

Los ging es pünktlich mit den gemischten Doppeln. Durch den Warnstreik der Bahn kam ein Mixed später als geplant in Braunschweig an. So kam der Zeitplan durcheinander. Viele 3-Satz-Spiele taten ihr übriges. Mit doch knapp 1,5 Verspätung konnte die Siegerehrung durchgeführt werden. Inzwischen waren die Einzel jedoch planmäßig gestartet. Auch hier gab es die ersten Entscheidungen. In den meisten Gruppen werden die letzten zwei Runden im Einzel dann am Sonntag gespielt. So ging der Samstagabend mit der Siegerehrung im DE C und HE A kur vor 22 Uhr zu Ende.

Am Sonntagmorgen fanden sich pünktlich die Teilnehmer der Einzel der letzten zwei Runden ein. Kurz nach 10:30 Uhr waren die Runden durch und die Sieger standen fest. Es folgte eine kurze Siegerehrung inkl. Tombola.

SiegerInnen am Sonntagnachmitta
Mit ein bißchen Verspätung starteten die Damen- und Herrendoppel aller Spielklassen. In spannenden Spielen wurden die Welfenpokalsieger hier ermittelt. Gegen 16 Uhr war dann der 37. Welfenpokal Geschichte und die letzte Siegerehrung vorüber.

Die Ergebnisse sind im Spielplan festgehalten, Fotos sind in unserer Fotogalerie festgehalten.

Beim Aufräumen haben wir noch einige Sachen gefunden: Föhn und eine Dose Pferdesalbe
Falls ihr soetwas vermisst, meldet euch bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vielen Dank an Corinne Hensche für die Bilder.

Wir hoffen, es hat euch gefallen und wir sehen uns spätestens im nächsten Jahr wieder.

A-Klasse (frei für alle)

Herreneinzel:
1. Platz: Jan Karbowski (USC Braunschweig)

Dameneinzel:
1. Platz: Katharina Kraatz (USC Braunschweig)

Mixed:
1. Platz: Jan Karbowski/Katharina Kraatz (USC Braunschweig)

B-Klasse (frei bis Verbandsklasse)

Herreneinzel:
1. Platz: Tobias Scheel (BC Comet)
2. Platz: Alexander Herlich (BC Comet)
3. Platz: Daniel Meyer (SC Salzgitter SF)
4. Platz: David Bettencourt da Cruz (USC Braunschweig)

Dameneinzel:
1. Platz: Janne Springer (TSV Burgdorf)

Herrendoppel:
1. Platz: Andre Müller/Bernd Tiefenberg (MTV Seesen)
2. Platz: David Bettencourt da Cruz/Djohan Halim (USC Braunschweig)
3. Platz: Rüdiger Biedorf/Marco Volkenborn (VfL Westercelle/SC Vorwerk)
4. Platz: Björn Grahl/Olaf Schnell (TSV Meine 09/BC Comet)

Damendoppel:
1. Platz: Jutta Lotz/Astrid Oppermann (BC Comet)
2. Platz: Berlind Falck/Sabrina Hampe (ASC Göttingen/SC Salzgitter SF)

Mixed:
1. Platz: Stefan Saltzmann/Sabrina Hampe (SC Salzgitter SF)
2. Platz: Tobias Scheel/Astrid Oppermann (BC Comet)
3. Platz: Thanh Son Pham/Thi Ngoc Lan Pham (SV Harkenbleck)
4. Platz: Marco Volkenborn/Merle Kempfert (SC Vorwerk)

C-Klasse (frei bis Bezirksklasse)

Herreneinzel:
1. Platz: Daniel Kaste (SV Alfeld)
2. Platz: Marco Hellmann (TSV Meine 09)
3. Platz: Stephan Philipp (SV Alfeld)
4. Platz: Andreas Niedermeyer (SV Adler Hämelerwald)

Dameneinzel:
1. Platz: Alina Schaper (Sus Sehnde)
2. Platz: Janin Luczkiewicz (BV Germania Wolfenbüttel)
3. Platz: Anika Krawczyk (Hannover 96)
4. Platz: Julia Nowak (SC Salzgitter SF)

Herrendoppel:
1. Platz: Michael Kostka/Pardha Saradhi Peram (USC Braunschweig)
2. Platz: Nico Steinweg/Patrick Wolff (SV Stöckheim)
3. Platz: Bernd Fricke/Thomas Schnur (TSV Sickte/BV Germania Wolfenbüttel)
4. Platz: Björn Hansen/Jan Lewerenz (TTC Grün-Gelb/Freie Turner Braunschweig)

Damendoppel:
1. Platz: Ilona Frahm/Janin Luczkiewicz (BV Germania Wolfenbüttel)
2. Platz: Cornelia Keil/Charlotte Steinweg (SV Stöckheim)
3. Platz: Nele Lindemann/Caroline Pohl (FC Rautheim)
4. Platz: Jasmin Küchenthal/Julia Nowak (SV Stöckheim/SC Salzgitter SF)

Mixed:
1. Platz: Thomas Oppermann/Claudia Stanzick (TSV Sickte)
2. Platz: Alexander Wachtel/Kerstin Kohlrusch (SV Adler Hämelerwald)
3. Platz: Thomas Horn/Anika Krawczyk (Hannover 96)
4. Platz: Patrick Wolff/Jasmin Küchenthal (SV Stöckheim)

D-Klasse (frei für Hobbyspieler und Kreisklasse)

Herreneinzel:
1. Platz: Jonas Löhdefink (BC Comet)
2. Platz: Jan Sippli (FC 56 Braunschweig)
3. Platz: Daniel Wischniewski (BC Comet)
4. Platz: Falk Uttke (MTV Schwarmstedt)

Dameneinzel:
1. Platz: Susi Bittner (USC Braunschweig)
2. Platz: Andrea Winkler (USC Braunschweig)

Herrendoppel:
1. Platz: Klaus-Dieter Hengstler/Christian Symmank (Schwarz-Gold)
2. Platz: Andreas Böhme/Jonas Löhdefink (Schwarz-Gold/BC Comet)
3. Platz: Jan Sippli/Daniel Wischniewski (FC 56 Braunschweig/BC Comet)
4. Platz: Horst Buchholz/Markus Friehe (TSV Burgdorf)

Damendoppel:
1. Platz: Susi Bittner/Andrea Winkler (USC Braunschweig)

Mixed:
1. Platz: Fabian Albrecht/Wiebke Ecke (TSV Goltern/Sus Sehnde)
2. Platz: Klaus-Dieter Hengstler/Petra Mikyna (Schwarz-Gold/MTV Hondelage)
3. Platz: Carsten Borchert/Silke Hannemann (BC Comet)