Erfolgreiche Jagd mit dem Federball

Dietmar und Hans-Werner

Mit zahlreichen Medaillen im Gepäck kehrten die Badminton-Spieler Dietmar Unser (BC Comet) sowie Heinz und Uschi Klühn (Schwarz-Gold) von den Landesmeisterschaften der Altersklasse O35 aus Metjendorf/Oldenburg zurück.

Landesmeister im Herrendoppel O60 wurde Dietmar Unser mit seinem Partner Hans-Werner Niesner (BV Gifhorn). Niesner ist Trainer der Badminton-Mannschaft des BV Gifhorn in der 2. Bundesliga, und hat erst vor kurzem wieder aktiv zum Schläger gegriffen. Im Herreneinzel O60 konnte sich Dietmar Unser den 2. Platz sichern.

Uschi Klühn (Schwarz-Gold) konnte in der Alterklasse O60 im Mixed mit Partner Helmut Huch (SC Salzgitter) sowie im Damendoppel mit Karen Knutzen (SC Wildeshausen) jeweils den 3. Platz belegen.

Seinen Titel im Herreneinzel O70 aus dem Vorjahr konnte Heinz Klühn (Schwarz-Gold) nicht verteidigen und erreichte diesmal nur den 2. Platz. Im Gemischten Doppel belegte er mit seiner Partnerin Anne Laube (Hannover 96) ebenfalls den 2. Platz.

Damit haben sich die Starter für die Norddeutschen Meisterschaften in Wyk auf Föhr Ende März qualifiziert.