Bericht von den Stadtmeisterschaften Schüler/Jugend 2017

Teilnehmer Stadtmeisterschaften 2017 SamstagDie Stadtmeisterschaften Schüler/Jugend sind vorüber. Um kurz nach 10 Uhr starteten am Samstag die Einzel in den Altersklassen U11 bis U19. Aufgrund eines technischen Problems mussten in der 1 Stunde nach Turnierbeginn die Spiele zunächst per lauter Stimme aufgerufen werden. Die Mikrofonanlage hatte einen Defekt. Der technische Notdienst konnte dann zumindest das schnurlose Mikrofon und die Lautsprecher in der Halle aktivieren wieder. Gegen 14:30 Uhr konnte unser neuer Jugendwart Björn die Siegerehrung am Samstag durchführen.

Am Sonntagmorgen trudelten ab kurz nach 9 Uhr langsam die Spieler ein. Leider war das Teilnehmerfeld in den Doppeln sehr klein. So gab es am Sonntag nur 3 Klassen mit jeweils 3 Runden zu spielen. Das MD/JD U11/U13, das nur aus einem Spiel bestand, hatten wir bereits am Samstag gespielt. Die 3 Runden waren bereits um 12 Uhr beendet, und nach der Siegerehrung gegen 12:15 Uhr konnten alle das teilweise schöne Wetter genießen.

Vielen Dank an Martin Vahldiek für die Unterstützung.

Wir hoffen im nächsten Jahr wieder mehr Teilnehmer begrüßen zu können. Also macht im nächsten Jahr ein bißchen Werbung für das Turnier.

Hier die Spiele und Platzierungen vom Wochendene 06./07.05.2017:

Spiele am Samstag

Ergebnisse am Samstag

Spiele am Sonntag

Ergebnisse am Sonntag

Fotos zum Turnier sind online. Schau doch mal im Fotoalbum nach.

U11

Jungeneinzel:

1. Platz: Levin Müller (BC Comet Braunschweig)
2. Platz: Nils Bruns (BC Comet Braunschweig)
3. Platz: Peer Arnold (FC Rautheim)
4. Platz: Henri Giffhorn (SV Stöckheim)

Mädcheneinzel:

1. Platz: Pia Näthke (SV Stöckheim)

Jungendoppel:

1. Platz: Nils Bruns/Levin Müller (BC Comet Braunschweig)

U13

Jungeneinzel:

1. Platz: Timon de Pasqualin (SV Stöckheim)
2. Platz: Rasmus Freudenhammer (BC Comet Braunschweig)
3. Platz: Fabian Umbreit (SV Stöckheim)
4. Platz: Niklas Stirner (SV Stöckheim)
5. Platz: Justus Thiel (SV Stöckheim)
6. Platz: Florian Mahle (SV Stöckheim)

Mädcheneinzel:

1. Platz: Sophie Kodoll (TSV Völkenrode)
2. Platz: Yade Yasar (TSV Völkenrode)

Mädchendoppel:

1. Platz: Yade Yasar/Sophie Kodoll (TSV Völkenrode)

U15

Jungeneinzel:

1. Platz: Joshua Achilles (BC Comet Braunschweig)
2. Platz: Lars Gehrke (SV Stöckheim)
3. Platz: Alexander Schütz (SV Stöckheim)
4. Platz: Micha Ben Näthke (SV Stöckheim)
5. Platz: Louis Potthast (FC Rautheim)

Mädcheneinzel:

1. Platz: Inga Rohweder (TSV Völkenrode)
2. Platz: Hannah Kern (SV Stöckheim)
3. Platz: Emily Harms (TSV Völkenrode)
4. Platz: Henrike Schaper (USC Braunschweig)
5. Platz: Ellen Peeters (SV Stöckheim)
6. Platz: Paula Schacht (USC Braunschweig)

Jungendoppel:

1. Platz: Joshua Achilles/Faris Schmiedeskamp (BC Comet Braunschweig/TSV Völkenrode)

Mädchendoppel:

1. Platz: Emily Harms/Inga Rohweder (TSV Völkenrode)
2. Platz: Ellen Peeters/Hannah Kern (SV Stöckheim)
3. Platz: Lucie Rudnik/Lara Freudenhammer (BC Comet Braunschweig)

U17

Jungeneinzel:

1. Platz: Yvo Weiß (TTC Grün-Gelb Braunschweig)
2. Platz: Sebastian Rogat (TTC Grün-Gelb Braunschweig)

Mädcheneinzel:

1. Platz: Alina Schindler (TSV Völkenrode)
2. Platz: Lena Nünemann (SV Stöckheim)
3. Platz: Eva Rösel (TSV Völkenrode)
4. Platz: Rahel Tekath (TSV Völkenrode)
5. Platz: Belinda Behrens (Freie Turner Braunschweig)
6. Platz: Svenja Rohweder (TSV Völkenrode)
7. Platz: Heike Gnaß (USC Braunschweig)
8. Platz: Daria Fedorova (Freie Turner Braunschweig)
9. Platz: Johanna Terschlüsen (USC Braunschweig)

Jungendoppel:

1. Platz: Linus Vollbrecht/Elias Willenbockel (TTC Grün-Gelb Braunschweig)

Mädchendoppel:

1. Platz: Rahel Tekath/Eva Rösel (TSV Völkenrode)
2. Platz: Luisa Münzer/Alina Schindler (TSV Völkenrode)
3. Platz: Belinda Behrens/Daria Fedorova (Freie Turner Braunschweig)
4. Platz: Lena Nünemann/Nele Regenhardt (SV Stöckheim)
5. Platz: Paula Schacht/Heike Gnaß (USC Braunschweig)

U19

Herreneinzel:

1. Platz: Fabian Küchenthal (SV Stöckheim)
2. Platz: Nicolas Nöh (MTV Hondelage)
3. Platz: Tim Gilbrich (SV Stöckheim)
4. Platz: Azhar Azhar (TSV Völkenrode)
5. Platz: Maik Goralczyk (SV Stöckheim)
6. Platz: Frederik Sandidge (USC Braunschweig)
7. Platz: Justin Horn (FC Rautheim)
8. Platz: Benjamin Schulz (TTC Grün-Gelb Braunschweig)

Dameneinzel:

1. Platz: Hannah Müller (BC Comet Braunschweig)
2. Platz: Alicia Achilles (BC Comet Braunschweig)
3. Platz: Janine Kumpf (TSV Timmerlah)

Herrendoppel:

1. Platz: Fabian Küchenthal/Maik Goralczyk (SV Stöckheim)
2. Platz: Nicolas Nöh/Azhar Azhar (MTV Hondelage/TSV Völkenrode)
3. Platz: Justin Horn/Benjamin Schulz (FC Rautheim/TTC Grün-Gelb Braunschweig)

Damendoppel:

1. Platz: Alicia Achilles/Anna Schütz (BC Comet Braunschweig/SV Stöckheim)