Der SFV trauert um Hagen Reißner

Der Badminton Stadtfachverband Braunschweig e.V. trauert um seinen ehemaligen 1. Vorsitzenden Hagen Reißner, der am 06.10.2018 im Alter von fast 75 Jahren verstorben ist.

Hagen war von 1986 bis 1991 zunächst 2. Vorsitzender bevor er 1992 das Amt des 1. Vorsitzenden übernahm. Er führte den SFV bis 1997. Neben seinem Engagement im SFV war er in der Badmintonsparte des BffL (Bund für freie Lebensgestaltung) aktiv, später als 1. Vorsitzender im von ihm gegründeten BBC 96 (Braunschweiger Badminton Club).

Ebenso war er jahrelang um den Jugendaustausch zwischen Braunschweig und Kasan (Russische Föderation) bemüht. So organisierte er bereits vor der offiziellen Städtepartnerschaft zwischen Braunschweig und Kasan Besuche von Badmintonjugendlichen aus beiden Städten.

Seiner Familie gilt unser aufrichtiges Mitgefühl.

Der Badminton Stadtfachverband Braunschweig e.V.