Braunschweigs größter Badmintonverein feiert sein 60-jähriges Bestehen

Es geschah am 24. Juli 1958, da fanden sich 18 Mitglieder aus der Badmintonabteilung des VfV Braunschweig zusammen und gründeten den Badminton-Club Comet als selbstständigen Verein. Somit wurde vor wenigen Wochen der BC Comet Braunschweig e.V. 60 Jahre alt.

60 Jahre BC Comet Braunschweig e.V. Dieses Jubiläum wurde am Samstag, den 25. August mit einem Turnier in der Ilmenauhalle (BS-Weststadt) sowie mit einem Abendempfang begangen. An die 50 aktuelle und ehemalige Mitglieder fanden sich zum Turnier ein, und spielten in mehreren Runden jeweils in zufällig ausgelosten Paarungen gegeneinander. Alle hatten ihren Spaß und man hatte Gelegenheit zwischen den Spielen gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen.

Nach dem sportlichen Teil gab es am Abend noch einen gemütlichen Part in der Gaststätte Holzwurm im Prinzenpark, zu dem der 1. Vorsitzende Jens Borchert fast 90 Gäste begrüßen konnte. Mit dabei waren nicht nur die Teilnehmer des Turniers und weitere ehemalige Vereinsmitglieder sondern auch noch einige Gründungsmitglieder. Nach dem Essen folgte eine Diashow mit Fotos aus den vergangenen 60 Jahren, und es wurde jedem Gast eine Chronik des Vereins überreicht, die die Vereinsgeschichte seit der Gründung erzählt. Anschließend blieb bei dem einen oder anderen Getränk genügend Zeit um gemeinsam die letzten 60 Jahre der Vereinsgeschichte Revue passieren zu lassen.

Weitere Informationen befinden sich auf der Website des BC Comet Braunschweig e.V..